Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Webseite bieten zu können. Mehr erfahren. Akzeptieren

Bewertungsrichtlinien

Unsere Bewertungs­richtlinien für mehr Fairness und Transparenz
Mit unseren Bewertungsrichtlinien für Kundenbewertungen schaffen wir Fairness und Transparenz, sowohl für die Bewerter, als auch für die Bewerteten.
ratedo.de Bewertungsrichtlinien

Bewertungsrichtlinien

Für die Vergabe von Bewertungen über die ratedo.de Plattform gelten die folgenden Regeln:

1. Bewertungen dürfen nur für Unternehmen abgegeben werden, von denen der Bewerter auch eine Dienstleistung/Produkt in Anspruch genommen hat, bzw. in einem Kundenverhältnis stand.

2. Jede Bewertung muss sachlich verfasst werden und der Wahrheit entsprechen.

3. Jeder Bewerter kann seine Bewertung „Anonym“ veröffentlichen oder seinen echten Namen angeben. Der Vergabe von Bewertungen unter falscher Identität ist untersagt.

4. Die E-Mail-Adresse des Bewerters wird grundsätzlich von ratedo.de nicht veröffentlicht.

5. Beleidigungen, vulgäre Begriffe, Gewaltandrohungen, Diskriminierungen, Sexismus, Rassismus, Werbung und urheberrechtlich geschützte oder jugendgefährdende Inhalte sind ausdrücklich untersagt.

6. Jeder Bewerter muss seine Bewertung über eine gültige E-Mail-Adresse verifizieren und darf jedes Unternehmen nur einmal bewerten.

7. Mailadressen, Hyperlinks oder personenbezogene Daten (z.B. Mitarbeiternamen) oder Hinweise zu Wettbewerbern sind im Bewertungstext nicht gestattet.

8. Bewertungen müssen sich stets auf die vom bewerteten Unternehmen geleisteten Tätigkeiten oder selbst hergestellter Erzeugnisse beziehen. Bei der Bewertung von Online-Shops darf daher nicht ein Produkt bewertet werden, das vom bewerteten Unternehmen nicht selbst hergestellt wurde.

9. Bewertungen die sehr kritisch sind müssen nachvollziehbar begründet werden.

10. Der Bewertungstext muss immer mit den zu vergebenen Sternen in den jeweiligen Kategorien übereinstimmen.

11. Bewertungen die nicht den Bewertungsrichtlinien entsprechen werden von ratedo.de ohne Ankündigung gelöscht. Wenn ein Unternehmen eine sehr kritische Bewertung erhält und diese als Fake-Bewertung an ratedo.de meldet, kann ratedo.de einen Nachweis für die Kundenbeziehung beim Bewerter anfordern. Wenn der Bewerter darauf nicht reagiert behält sich ratedo.de vor, die Bewertung zu löschen.

Wir beantworten gerne Ihre Fragen!

Sie haben Fragen zum Thema Kundenbewertungen, Siegel-Integration oder Premium-Pakete? In unseren FAQs finden Sie die passenden Antworten.

Falls dennoch etwas unklar sein sollte, hinterlassen Sie uns gerne eine Nachricht über das Kontaktformular. Alternativ sind wir auch per E-Mail erreichbar: hallo@ratedo.de





Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung der angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.